Société Générale-Bonus-Zertifikate mit 9,86%-Chance und 38% Puffer

Mit einem Kursanstieg von 70 Prozent innerhalb des vergangenen Jahres führt die Société Générale-Aktie (ISIN: FR0000130809) die Performanceliste aller im EuroStroxx50-Index gelisteten Werte an. Da Experten Investmentbanken, wie die Société Générale eine ist, gute Wachstumschancen zubilligen, könnte sich die positive Kursentwicklung noch fortsetzen. Mit Kurszielen von bis zu 61,60 Euro wird die Bankaktie von der Mehrheit der Analysten zum „Kauf“ oder zu „Halten“ empfohlen.

Wer sich eine halbwegs stabile Entwicklung des Aktienkurses zunutze machen möchte, um mit – im Vergleich zum direkten Aktieninvestment - reduziertem Risiko zu einer im aktuellen Nullzinsumfeld attraktiven Rendite zu gelangen, könnte die Investition in Bonus-Zertifikate ins Auge fassen. Mit diesen Zertifikaten können Anleger auch bei einem deutlichen Kursrückgang der Société Générale-Aktie zu wahrnehmbaren positiven Renditen gelangen.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 30 Euro

Das UBS-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Société Générale-Aktie mit der Barriere bei 30 Euro, Bonuslevel und Cap bei 50 Euro, BV 1, ISIN: DE000UW35X26, Bewertungstag 15.6.18, wurde beim Société Générale -Kurs von 48,57 Euro mit 46,90 – 46,92 Euro gehandelt.

Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 20.6.18 mit dem Höchstbetrag von 50 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in elf Monaten einen Ertrag von 6,56 Prozent wenn der Aktienkurs niemals um 38 Prozent auf 30 Euro oder darunter nachgibt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird die Rückzahlung des Bonus-Zertifikates mit dem am 15.6.18 an der Euronext ermitteltem Schlusskurs der Société Générale -Aktie erfolgen.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 35 Euro

Mit Zertifikaten mit geringeren Sicherheitspuffern können Anleger unter der Akzeptanz eines höheren Risikos die Renditechance deutlich erhöhen. Das HVB-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Société Générale-Aktie mit der Barriere bei 35 Euro, Bonus-Level und Cap bei 50 Euro, BV 1, Bewertungstag 15.6.18, ISIN: DE000HU9PXT7, wurde beim Aktienkurs von 48,57 Euro mit 45,49 – 45,51 Euro taxiert.

Verbleibt der Kurs der Société Générale -Kurs bis zum Bewertungstag oberhalb Barriere, dann wird auch dieses Zertifikat am Laufzeitende mit 50 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 9,86 Prozent gleichkommen wird.

Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird dieses Zertifikat mittels der Zuteilung einer Société Générale-Aktie je Zertifikat getilgt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Société Générale-Aktienoder von Anlageprodukten auf Société Générale-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

 Datum: 05.07.2017

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de