Mit Unilever-Bonus-Zertifikate zu 5% Ertrag in 11 Monaten

Mittels der Kombination eines soliden Basiswertes und eines einfach nachvollziehbaren strukturierten Anlageproduktes können Anleger mit überschaubarem Risiko innerhalb relativ kurzer Zeiträume zu Renditen gelangen, die den Kaufkraftverlust des Kapitals bei weitem übertreffen.

Die Aktie des weltweit agierenden Konsumgüterkonzerns Unilever (ISIN: NL0000009355), deren Kurs sich in den vergangenen Jahren äußerst erfreulich entwickelt hat, ist absolut geeignet, um die Funktion des soliden Basiswertes zu übernehmen. Der Unilever Konzern betreibt 400 Marken in 14 Kategorien, denen beispielsweise auch Lipton, Knorr, Dove, AXE uvm. angehören. Laut Unilever verwenden täglich 2,5 Milliarden Menschen weltweit Produkte des Konzerns.

Wer auch bei einem Kursrückgang oder einer Seitwärtsbewegung des Unilever-Aktienkurses in den nächsten elf Monaten Erträge im Bereich von 5 Prozent erwirtschaften möchte, könnte einen Blick auf die nachfolgend präsentierten Bonus—Zertifikate mit Cap werfen.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 38 Euro

Das BNP-Zertifikat mit Cap auf die Unilever-Aktie mit der Barriere bei 38 Euro, Bonuslevel und Cap bei 60 Euro, BV 1, ISIN: DE000PR389N3, Bewertungstag 15.6.18, wurde beim Unilever-Kurs von 49,62 Euro mit 57,11 – 57,14 Euro gehandelt.

Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 21.6.18 mit dem Höchstbetrag von 60 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 11 Monaten einen Ertrag von 5,01 Prozent (=5,60 Prozent pro Jahr) wenn der Aktienkurs niemals um 23 Prozent auf 38 Euro oder darunter nachgibt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat am 21.6.18 mit dem am 15.6.18 ermittelten an der Euronext fixierten Schlusskurs der Unilever-Aktie, maximal mit 60 Euro, zurückbezahlt.  

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 40 Euro

Das Commerzbank-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Unilever-Aktie mit der Barriere bei 40 Euro, Bonus-Level und Cap bei 52,50 Euro, BV 1, Bewertungstag 13.6.18, ISIN: DE000CV0UDE4, wurde beim Unilever-Aktienkurs von 49,62 Euro mit 49,80 – 49,85 Euro taxiert.

Verbleibt der Kurs der Unilever-Aktie bis zum Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit 52,50 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 5,32 Prozent entspricht.

Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird die Tilgung dieses Zertifikates mittels der Lieferung einer Unilever-Aktie je Zertifikat erfolgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Unilever-Aktien oder von Hebelprodukten auf Unilever-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

 Datum: 26.07.2017

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de