Mit Infineon-Bonus-Zertifikaten zu 8% Jahresrendite

Obwohl die von Infineon vorgelegten Zahlen für das dritte Quartal 2017 die Erwartungen der meisten Experten leicht übertrafen, rutschte die  Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004) im wenig bewegten Handel des 1.8.17 mit einem Minus von 0,5 Prozent an das Ende der DAX-Performanceliste. Obwohl der schwache US-Dollar das Ergebnis belastet hatte bestätigte das Infineon-Management den Ausblick für das vierte Quartal.

Die Analysten der Commerzbank bekräftigten nach der Veröffentlichung der Zahlen ihre Kaufempfehlung für die Infineon-Aktie mit einem Kursziel von 23 Euro. Die UBS behielt ihre neutrale Einstellung mit einem Kursziel von 21,50 Euro bei.

Die aktuelle Faktenlage spricht zwar nicht unbedingt dafür, um gerade jetzt direkt in die Infineon-Aktie zu investieren. Mit den nachfolgend vorgestellten Bonus-Zertifikaten auf die Infineon-Aktie können Anleger auch dann Jahresrenditen von mindestens 5 Prozent erzielen, wenn der Aktienkurs deutlich nachgibt.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 13 Euro

Das Goldman Sachs-Zertifikat mit Cap auf die Infineon-Aktie mit der Barriere bei 13 Euro, Bonuslevel und Cap bei 21 Euro, BV 1, ISIN: DE000GD5MS39, Bewertungstag 15.6.18, wurde beim Infineon-Kurs von 18,86 Euro mit 19,89 – 19,94 Euro gehandelt.

Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 20.6.18 mit dem Höchstbetrag von 21 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 10 Monaten einen Ertrag von 5,31 Prozent (=6 Prozent pro Jahr) wenn der Aktienkurs niemals um 31 Prozent auf 13 Euro oder darunter nachgibt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat am 20.6.18 mit dem am 15.6.18 ermittelten an der Schlusskurs der Infineon-Aktie, maximal mit 21 Euro, zurückbezahlt.  

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 14 Euro

Das BNP-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Infineon-Aktie mit der Barriere bei 14 Euro, Bonus-Level und Cap bei 20 Euro, BV 1, Bewertungstag 15.6.18, ISIN: DE000PB9MU44, wurde beim Infineon-Aktienkurs von 18,86 Euro mit 18,46 – 18,48 Euro taxiert.

Verbleibt der Kurs der Infineon-Aktie bis zum Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit 20 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 8,22 Prozent (=9,5 Prozent pro Jahr) entspricht.

Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird auch die Rückzahlung dieses Zertifikates mit dem am Bewertungstag festgestellten Infineon-Schlusskurs erfolgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

 Datum: 02.08.2017

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de