Duo Fixkupon Express Zertifikat auf Henkel/Lanxess mit 3,25% Zinsen

Bei Anleihen und Zertifikaten, deren Renditechancen von mehr als einem Basiswert abhängen, ist die Wertentwicklung des schlechteren Basiswertes für die Ermittlung des Veranlagungsergebnisses von Bedeutung. Im Gegenzug für das erhöhte Risiko solcher „Multi Asset-Strukturen“ bieten diese höhere Sicherheitspuffer und/oder höhere Renditechancen, als es mit Produkten, die sich nur auf einen einzelnen Basiswert beziehen, zu erzielen wäre.

Für Anleger mit der Marktmeinung, dass die Aktienkurse der im DAX-Index befindlichen Henkel (ISIN:  DE0006048432) und Lanxess (ISIN: DE0005470405) in Zukunft vor massiven Kurseinbrüchen geschützt sein sollten, bietet sich das aktuell zur Zeichnung aufliegende BNP-Duo Fixkupon Express-Zertifikat an.

Kündigungsmöglichkeit im Halbjahresabstand

Die Schlusskurse der Henkel- und der Lanxess-Aktie des 9.2.18 werden als Startwerte für das Zertifikat fixiert. Bei 60 Prozent der Startwerte werden sich die ausschließlich am finalen Bewertungstag (10.8.20) aktivierten Barrieren befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Aktien erhalten Anleger im Halbjahresabstand, erstmals am 16.8.18, einen Zinskupon in Höhe von 1,625 Prozent (=3,25 Prozent pro Jahr) ausbezahlt. Werden die Aktienkurse an einem der im Halbjahresabstand angesetzten Beobachtungstermine auf oder oberhalb des jeweiligen Startwertes ermittelt, dann wird das Zertifikat inklusive der anstehenden Zinszahlung vorzeitig zurückbezahlt.  Befindet sich ein Aktienkurs an einem dieser Tage unterhalb des Startwertes, so verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest um ein weiteres halbes Jahr, nach dem die gleiche Vorgangsweise wie am vorangegangenen Bewertungstag angewendet wird, usw.

Wird das Zertifikat nicht vorzeitig getilgt, dann wird es mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der anstehenden Kuponzahlung zurückbezahlt, wenn sowohl die Henkel- als auch die Lanxess-Aktie am finalen Bewertungstag auf oder oberhalb der Barriere notiert. Befindet sich dann eine Aktie mit mehr als 40 Prozent im Minus, so wird das Zertifikat am Ende mittels der Lieferung einer am 9.2.18 errechneten Anzahl der schlechter gelaufenen Aktie getilgt. 

Das BNP-Duo Fixkupon Express-Zertifikat auf Henkel/Lanxess, ISIN: DE000PR8EWC6, maximale Laufzeit bis 17.8.20, kann noch bis 9.2.18 gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesem Duo Fixkupon Express-Zertifikat können Anleger in den nächsten 2,5 Jahren eine Jahresbruttorendite von 3,25 Prozent erwirtschaften, wenn die Kurse der Lanxess- und der Henkel-Aktie in 2,5 Jahren nicht mehr als 40 Prozent ihres Wertes verlieren.

Quelle: zertifikatereport.de

 Datum: 25.01.2018

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de