Brent Crude Oil-Express-Zertifikat mit 5,75% Zinsen und 40% Schutz

Vor einigen Wochen schien es für zahlreiche Experten nur mehr eine Frage der Zeit zu sein, wann der Preis für Brent Crude Oil (ISIN: XC0009677409) wieder die Marke von 100 USD erreichen wird, auf der sie sich zuletzt vor mehr als vier Jahren befunden hatte. Wie nicht selten, erfüllten sich die Erwartungen der Experten nicht. Anstatt den Höhenflug fortzusetzen, legte der Ölpreis den Rückwärtsgang ein und verlor seit Anfang Oktober 27 Prozent seines Wertes, indem er von 86 USD auf bis zu 63 USD nachgab.

Wenn der Preis des an der International Exchange (ICE) gehandelten Brent Crude Oil Rolling Futures in den nächsten zwei Jahren nicht noch einmal 40 Prozent seines Wertes verliert, dann wird sich eine Investition in das aktuell zur Zeichnung angebotenen UBS-Express-Zertifikat auf diesen Futures-Kontrakt bezahlt machen.

5,75% Zinsen pro Jahr und 40% Sicherheitspuffer

Der offizielle Abrechnungspreis des Futures vom 5.12.18 wird als Startwert für das währungsgesicherte (1 USD=1 Euro) Zertifikat fixiert. Bei 60 Prozent des Startwertes wird die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (5.12.18 bis 7.12.20) aktivierte Barriere liegen. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie erhalten Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 12.6.19) einen fixen Kupon in Höhe von 5,75 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Notiert der Futures Kontrakt an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 5.6.19) auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 5,75 Prozent pro Jahr vorzeitig zurückbezahlt.

Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (7.12.20), dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent erfolgen, wenn Brent Crude Oil während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere berührt oder unterschritten hat, oder wenn sich der Brent Crude Oil nach der Barriereberührung am Bewertungstag wieder oberhalb des Startwertes befindet. Befindet sich der Ölpreis nach der Barriereberührung am Ende unterhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat gemäß der negativen prozentuellen Entwicklung des Futures-Kontraktes im Verhältnis zum Startwert zurückbezahlt. Bei einem 50-prozentigen Kursrückgang wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 50 Euro erfolgen usw.

Das UBS-Express-Zertifikat mit fixem Kupon, ISIN: DE000UBS1CP3, maximale Laufzeit bis 14.12.20 kann noch bis 5.12.18 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses währungsgesicherte Zertifikat ermöglicht in den nächsten zwei Jahren bei einem bis zu 40-prozentigen Kursrückgang des Brent Crude Oil-Futures eine Jahresbruttorendite von 5,75 Prozent.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Brent Crude Oil oder von Hebelprodukten auf Brent Crude Oil dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 23.11.2018 um 06:53 Uhr.

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.