BANNER

DAX und EuroStoxx50 mit 3% Zinsen und 51% Schutz

Strukturierte Anlageprodukte, die sich auf mehr als einen Basiswert beziehen, bieten höhere Zinszahlungen und Sicherheitspuffer, als Produkte, deren Wertentwicklung nur von einem einzigen Basiswert abhängt. Als Gegenleistung für die attraktiven Konditionen akzeptieren Anleger, dass der Basiswert mit der schlechteren Wertentwicklung – im Falle der Barriereberührung - für die Ermittlung des Veranlagungsergebnisses herangezogen wird. 

Da die Kursschwankungen von breit gestreuten Aktienindizes geringer sind, als jene einzelner Aktien, bietet ein Indexinvestment mehr Sicherheit, als die Investition in eine Einzelaktie. Das aktuell zur Zeichnung angebotene RCB-Europa/Deutschland Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf den DAX (ISIN: DE0008469008) und den EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) ermöglicht Anlegern in den nächsten zwei Jahren auch bei stagnierenden oder nachgebenden Notierungen der Indizes eine interessante Renditechance.

3,00 Prozent Zinsen und 51 Prozent Sicherheitspuffer

Die am 7.8.20 festgestellten Schlusskurse der zwei Aktienindizes werden als Startwerte für das Bonus&Sicherheit-Zertifikat fixiert. Bei 49 Prozent der Startwerte werden sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (10.8.20 bis 10.8.22) aktivierten Barrieren befinden. Egal, wie sich die Indexstände in den nächsten zwei Jahren bewegen werden und wo sie sich am 5.8.22, dem Bewertungstag, befinden werden, erhalten Anleger an den beiden Zinszahltagen (10.8.21 und 10.8.22) einen Zinskupon in Höhe von 3,00 Prozent gutgeschrieben.

Wenn die Indizes innerhalb des gesamten Beobachtungszeitraumes oberhalb der jeweiligen Barrieren notieren, dann wird das Zertifikat am 10.8.22 mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Ein Kapitalverlust droht dann, wenn einer oder beide Indizes während des Beobachtungszeitraumes die Barriere berührt oder unterschreitet. In diesem Fall wird das Zertifikat mit der prozentuellen Indexentwicklung des schlechter gelaufenen Index im Verhältnis zu dessen Startwert, maximal mit 100 Prozent, zurückbezahlt.

Das RCB-Europa/Deutschland Bonus&Sicherheit-Zertifikat, fällig am 10.8.22, ISIN: AT0000A2HPV5, kann noch bis 6.8.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit:  Dieses Capped-Bonus-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index und den DAX spricht wegen des hohen Puffers von 51 Prozent vor allem sicherheitsorientierte Anleger an, die eine halbwegs stabile Kursentwicklung des Aktienmarktes nutzen wollen, um zu einer aus heutiger Sicht überproportional hohen Rendite zu gelangen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 17.07.2020 um 08:37 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.