BANNER

EuroStoxx50- und S&P500 mit 3% Chance und 51% Schutz

Obwohl eine Investition in Aktien oder Aktienindizes nach der massiven Erholung seit dem Märzcrash auf dem aktuell hohen Niveau doch mit erheblichen Kursrisken verbunden sein könnte, wird für Anleger auf der Suche nach über den Inflationsraten liegenden Renditen kein Weg am Aktienmarkt vorbeiführen. Die Kombination von breit gestreuten Aktienindizes und Strukturierten Anlageprodukten ist hervorragend geeignet, um dem möglichen Kaufkraftverlust des Kapitaleinsatzes entgegen zu wirken.

Mit dem aktuell von der RCB zur Zeichnung  angebotene Europa/USA Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf den EuroStoxx50-(ISIN: EU0009658145) und den S&P500-Index (ISIN: US78378X1072) können Anleger nicht nur bei steigenden Indexständen, sondern auch bei stagnierenden oder nachgebenden Indexnotierungen positive Renditen erwirtschaften.

3,00% Zinsen und 51% Sicherheit

Die am 28.10.20 ermittelten Schlusskurse der Aktienindizes werden als Startwerte für das Bonus&Sicherheit-Zertifikat fixiert. Bei 49 Prozent der Startwerte werden sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (29.10.20 bis 24.10.25) aktivierten Barrieren befinden. Egal, wie sich die Indexstände in den nächsten fünf Jahren bewegen werden und wo sie sich am 24.10.25 befinden werden, erhalten Anleger an den im Jahresabstand angesetzten Zinsterminen, erstmals am 29.10.21, Zinskupons in Höhe von 3,00 Prozent gutgeschrieben.

Wenn die Indizes innerhalb des gesamten Beobachtungszeitraumes oberhalb der jeweiligen Barrieren notieren, dann wird das Zertifikat am 29.10.25 mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Ein Kapitalverlust droht dann, wenn einer der beiden Indexstände die Barriere während der Laufzeit berührt oder unterschreitet und die Indexstände am Bewertungstag (24.10.25) unterhalb der Startwerte gebildet wird. In diesem Fall wird das Zertifikat mit der negativen prozentuellen Indexentwicklung des schlechter gelaufenen Index zurückbezahlt.

Die RCB-3,00% Europa/USA Bonus&Sicherheit 3-Zertifikat, fällig am 29.10.25, ISIN: AT0000A2JTZ4, kann noch bis 27.10.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat auf den europäischen EuroStoxx50- und den amerikanischen S&P500-Index wird in den nächsten fünf Jahren bei bis zu 51-prozentigen Indexrückgängen eine Jahresbruttorendite von drei Prozent abwerfen.

Quelle: zertifikatereport.de

Veröffentlicht am 05.10.2020 um 07:42 Uhr.
 

ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


ZertifikateReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Zertifikate.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Zertifikate News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.